4. Juni 2017: DER VORTREFFLICHE VIRTUOS

DER VORTREFFLICHE VIRTUOS

JULIA KUHN, VIOLINE | DAVID WRIGHT, CEMBALO

Er war der berühmteste Geiger des Salzburger Barocks: der böhmische Komponist Heinrich Ignaz Franz Biber. Seine virtuosen Stücke sorgten bei seinen Zeitgenossen für Furore. Heute gilt es diese Schätze neu zu heben.

ZUSATZKONZERT

Am Donnerstag, 30. August kommt der Mädchenchor aus Le Pecq bei Paris in die Stadtpfarrkirche St. Martin und singt um 20 Uhr ein Konzert mit Kompositionen von Johannes Brahms und einigen skandinavischen Komponisten. Der Eintritt zu dem Konzert ist frei.

NEU: Jahresprogramm 2018

Das gedruckte Fassung des Jahresprogramms mit allen Konzerten und Gottesdiensten ist erschienen. Sie können den Flyer > hier herunterladen.