27. August 2017: BAROCKE SPIELFREUDE

BAROCKE SPIELFREUDE

ALEKSANDRA & ALEXANDER GRYCHTOLIK (CEMBALO)

Das deutsch-polnische "Künstlerehepaar mit den magischen Händen" widmet sich neben der Interpretation Bach scher Werke (u.a. Concerto für 2 Cembali in c-moll) der Wiederbelebung der barocken Improvisationskunst.

ZUSATZKONZERT

Am Donnerstag, 30. August kommt der Mädchenchor aus Le Pecq bei Paris in die Stadtpfarrkirche St. Martin und singt um 20 Uhr ein Konzert mit Kompositionen von Johannes Brahms und einigen skandinavischen Komponisten. Der Eintritt zu dem Konzert ist frei.

NEU: Jahresprogramm 2018

Das gedruckte Fassung des Jahresprogramms mit allen Konzerten und Gottesdiensten ist erschienen. Sie können den Flyer > hier herunterladen.