10. Dezember 2017: WIENER KAMMERCHOR

DIE ERWA(H)RTUNG IST GROSS

WIENER KAMMERCHOR, LTG. MICHAEL GROHOTOLSKY

Ein spannender, farbiger Bogen durch die a-cappella-Landschaft unter dem Thema der "Erwa(h)rtung" mit zentralen Werken von J. H. Schein, J. Brahms, J. MacMillan, R. L. Pearsall, M. Reger und O. Gjeilo.

Was das Programm betrifft so werden wir einen spannenden und sehr unterschiedlichen Bogen durch die a-cappella Landschaft erklingen lassen. Titel, sowohl für das Publikum als auch für unsere Sänger, ist das Thema der "Erwa(h)rtung mit zentralen Werken von Schein, Brahms, Mac Millan, Pearsal, Reger und Gjeilo, sowie trad. stimmigen Stücken. Alles in allem Werke, welche die Klangstärke des Ensembles zeigen und die Zuhörer zum innehalten sowie zum intensiven zuhören einladen sollen. Die "Erwa(h)rtung ist groß!

ZUSATZKONZERT

Am Donnerstag, 30. August kommt der Mädchenchor aus Le Pecq bei Paris in die Stadtpfarrkirche St. Martin und singt um 20 Uhr ein Konzert mit Kompositionen von Johannes Brahms und einigen skandinavischen Komponisten. Der Eintritt zu dem Konzert ist frei.

NEU: Jahresprogramm 2018

Das gedruckte Fassung des Jahresprogramms mit allen Konzerten und Gottesdiensten ist erschienen. Sie können den Flyer > hier herunterladen.