Musik in St. Martin


Herzlich Willkommen auf den Seiten der Kirchenmusik St. Martin in Kaufbeuren! Es freut mich sehr, Ihnen heuer wieder ein abwechslungsreiches kirchenmusikalisches Jahresprogramm präsentieren zu dürfen. Musik verbindet und bringt Menschen miteinander in Kontakt. Aus ganz Europa dürfen wir in diesem Jahr Gäste in Kaufbeuren begrüßen. Die teils zarten, teils mächtigen Klänge versetzt nicht nur in Schwingung, sondern vermitteln meist auch tiefe Glaubenserfahrungen. Ich hoffe und wünsche, dass Sie sich diese besonderen Momente mit internationalen Größen am Organistenhimmel und gefeierten Ensembles der historischen Aufführungspraxis nicht entgehen lassen. Kommen Sie zu unseren Konzerten und Gottesdiensten und feiern Sie mit uns!

Ihr Dekanatskirchenmusiker
Daniel Herrmann

Die nächsten kirchenmusikalischen Veranstaltungen

16.06
2018

19:00 - 20:15 FESTLICHER KLANG

Matthias Höfs (Trompete), Christian Schmitt (Orgel)

Der Weltklasse-Trompeter und GERMAN BRASS-Musiker musiziert zusammen mit dem Echo-Preisträger und Principal Organist der Bamberger Symphoniker virtuose Kompositionen von J. S. Bach, T. Albinoni, A. Vivaldi, Ch.-M. Widor u.a.

Mehr erfahren

22.06
2018

19:00 - 00:00 KAUFBEURER ORGELNACHT

u.a. mit Bernward Beyerle, Elisabeth Römer, Adrian Oswalt

Sechs abwechslungsreiche Kurzkonzerte mit Musikern der Region auf der „Königin der Instrumente“ – dazwischen Bewirtung, Moderation und Ausstellung auf dem Kirchplatz. Schirmherr: Oberbürgermeister Stefan Bosse

Mehr erfahren

20.07
2018

VERLEIH UNS FRIEDEN

Kinder- und Jugendchor der Chorakademie Erfurt , Ltg. Cordula Fischer

Klänge zwischen Himmel und Erde. Im Rahmen ihrer Sommertournee 2018 erfreuen die 70 jungen Stimmen mit einem Programm aus 500 Jahren Chormusik und Stücken aus vielen Teilen der Welt.

Mehr erfahren

29.07
2018

17:00 - 18:15 RARITÄTEN AUS DRESDEN

Claire Sirjacobs & Marine-Amélie Lenoir (Barockoboe), Leonhard Hauske (Barockfagott), Johannes Berger (Cembalo)

Hochkarätige Musiker, ein reiches Notenarchiv und ein excellentes Musikleben geben Zeugnis welch musikalischer Brennpunkt der Dresdener Hof um 1730 war.

05.08
2018

17:00 - 18:15 WEGE UND IRRWEGE

Ensemble Palestra Mucica, Peter Pius Irl (Sprecher)

Der Dreißigjährig Krieg führte zur Entstehung kleiner und kleinster Kompositionsformen. Mit süddeutsch-italienischer Musik spüren die Musiker den Wegen und Irrwegen der Regierenden vergangener Jahrhunderte nach.

Mehr erfahren

TERMINVERSCHIEBUNG

Da am Samstag, 23. Juni Deutschland bei der Weltmeisterschaft in der Gruppe F um 20 Uhr gegen Schweden spielt, findet die Kaufbeurer Orgelnacht nun am Freitag, 22. Juni statt - das Programm bleibt wie geplant.

ZUSATZKONZERT

Am Donnerstag, 30. August kommt der Mädchenchor aus Le Pecq bei Paris in die Stadtpfarrkirche St. Martin und singt um 20 Uhr ein Konzert mit Kompositionen von Johannes Brahms und einigen skandinavischen Komponisten. Der Eintritt zu dem Konzert ist frei.

NEU: Jahresprogramm 2018

Das gedruckte Fassung des Jahresprogramms mit allen Konzerten und Gottesdiensten ist erschienen. Sie können den Flyer > hier herunterladen.